» Home

Archiv für die Kategorie 'Apfelsüchtiges'

Es ist amtlich, das iPhone kommt.

9.01.2007

Allerdings wird es offenbar in Europa erst im Herbst zu haben sein. Dabei lief mir beim Lesen des Heise-Artikels das Wasser im Munde zusammen. Und nach Betrachten der Demo wurden meine “Haben will!”-Neuronen aktiviert. Aber sowas von. Und dabei dachte ich, sie seien schon lange verkümmert :)

»» weiterlesen

Blondinenwitz

4.08.2006

Böse? Naja… :-) (Via Mac Essentials)

»» weiterlesen

Katzen lieben Äpfel

1.06.2006

Als meine Katzendame noch klein war, fand sie den Mauszeiger sehr spannend – aber irgendwann begriff sie, dass sie ihn nie fangen können wird. Die beiden Kater lassen sich von einem Laserpointer begeistern (ob sie auch irgendwann begreifen, dass der rote Punkt nicht zu besiegen ist?). Weitaus geekiger ist es aber natürlich, sein MacBook Pro […]

»» weiterlesen

Das Notebook für Einsteiger

28.05.2006

Mit dem MacBook slo sollen auch Technikverweigerern die Vorzüge eines Notebooks näher gebracht werden. (Via Mac Essentials)

»» weiterlesen

Plattentausch am MacBook

19.05.2006

Gutes Produkt-Design richtet sich nicht nur an das Auge, sondern löst auch Aspekte der Bedienbarkeit. In letzterem Punkt leisten sich Apples iBooks und PowerBooks eine Schwäche: Wer seine Festplatte austauschen will, weil sie ihm zu klein geworden ist oder sie sogar ein technisches Problem hat, sieht sich damit konfrontiert, dass der Hersteller einen schnellen Plattentausch […]

»» weiterlesen

Windows auf dem Apple Macintosh

23.04.2006

Nachdem ich nun erneut verwundert darauf angesprochen wurde, warum ich nicht über die Möglichkeit blogge, auf den Intel-Macs auch Windows zu installieren, tue ich das jetzt einfach mal. Zu allererst sei erwähnt, dass ich den Namen “Boot Camp” für das Programm von Apple, mit welchem man Windows auf dem Intel-Mac installieren kann, für grenzgenial halte […]

»» weiterlesen

Die Guten bei Microsoft

21.04.2006

Microsoft gilt ja in gewissen Kreisen als böse. Als das Böse. Hin und wieder wird auch von der dunklen Seite der Macht gesprochen. Aber es besteht Hoffnung und sie heisst MacBU – Macintosh Business Unit. Das sind die Jungs und Mädels, die es vollbracht haben, ein stabiles “MS Office”-Paket herzustellen. Wenn auch nur für den […]

»» weiterlesen

Microsoft mal selbstkritisch?

15.03.2006

Wie in den heutigen Morgennews von “Mac Essentials” nachzulesen ist, kann man bei Microsoft intern offenbar lachen: Die Parodie »Wie würde Microsoft eine iPod-Verpackung gestalten«, die Ende Februar im Internet zirkulierte, stammt tatsächlich wie bereits vermutet von Microsoft selbst: Pressesprecher Tom Pilla bestätigte gegenüber iPod Observer, daß es sich um ein internes Video handelt, das […]

»» weiterlesen

Sony BMG macht sich auch bei Mac-Usern keine Freunde

11.11.2005

Anders als auf dem PC kann man dem Mac zwar nicht klammheimlich ein Rootkit ohne das Wissen des Anwenders unterschieben, man kann aber ominöse Kernel-Extensions installieren wenn der Anwender leichtsinnig genug ist und nicht überlegt, warum die Musik-CD einen Player installieren will und dafür auch noch die Eingabe des Admin-Passworts nötig ist. Zum einen ist […]

»» weiterlesen

Regale aufhängen? Mit dem Powerbook!

11.10.2005

Zugegeben. Ein Loch bohren oder schrauben kann man damit (noch?) nicht. Aber wer keine Wasserwaage hat, kann jetzt sein PowerBook dazu benutzen, das neue Regal auszurichten :) Die Idee dahinter ist so banal wie genial: im den neueren PowerBooks sitzt ein System, das die Festplatte bei einem Sturz schützen soll – und darüber kann man […]

»» weiterlesen