» Home

Regale aufhängen? Mit dem Powerbook!

Zugegeben. Ein Loch bohren oder schrauben kann man damit (noch?) nicht. Aber wer keine Wasserwaage hat, kann jetzt sein PowerBook dazu benutzen, das neue Regal auszurichten :) Die Idee dahinter ist so banal wie genial: im den neueren PowerBooks sitzt ein System, das die Festplatte bei einem Sturz schützen soll – und darüber kann man die horizontale Position des Rechners abfragen. Genau das tut das “Carpenters Level Dashboard Widget” für das Tiger-Dashboard.

Dashboard-Wasserwaage

(Via Mac Essentials)

5 Kommentare zu “Regale aufhängen? Mit dem Powerbook!”

  1. DemonDeLuxe sagt:

    Cool – das toppt meinen USB-Kaffeetassenwärmer!

  2. JC sagt:

    Eines muss ich allerdings zugeben: Das Blöde an einem Slot-In-Laufwerk ist, dass man es nicht mehr als Dosenhalter benutzen kann…

  3. Jonas sagt:

    Hahaha! Wie cool! Es funktioniert!
    ich hatte irgendwann mal so eine Art Spiel das mit dem Ding funktionierte, so ähnlich wie Diese kleinen Dinge wo man Murmeln auf einer wackeligen Ebene in Löcher balancieren muss.

  4. simon sagt:

    das ding hat funktioniert
    nur jetzt geht gar nichts mehr.
    hab noch andere software die den gravity sensor verwendet und die geht auch nicht mehr.

    ist mein sensor defekt? hats für os x nen update gegeben und jetzt funktionierts nicht mehr?

    ich schnalls nicht!!

  5. JC sagt:

    Nach dem Update von 10.4.2 auf 10.4.3 ging es bei mir auch nicht mehr. Neue Version geholt und tut wieder.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter