» Home

Archiv für September, 2007

Plötzlich sind alle Autohersteller mustergültige Umweltengel?

13.09.2007

Ist schon spannend, wie im Lichte der IAA – und im Schatten von drohenden Umweltbestimmungen – plötzlich alle Autohersteller zu mustergültigen Umweltengeln werden. Nicht wahr? Allerdings ist der Konsument auch nicht wirklich ehrlicher: Er fordert umweltverträgliche Autos, kauft aber vollkommen überflüssige Gelände-Sportwagen.

»» weiterlesen

Randnotiz von unter der Dusche

9.09.2007

“CDU-Generasekretär Pofalla will Kruzifixe an allen deutschen Schulen“ tönt es da aus dem Radio, während ich unter der Dusche stehe. Und die bayerische Landesregierung plane angeblich ein Gesetz, welches die Verspottung von Religion unter Strafe stellt. Unweigerlich blitzt vor meinem geistigen Auge ein Bild von Ahmadinedschad auf und ich erinnere mich an den Karikaturenstreit. Es […]

»» weiterlesen

Klick Dich rein!

8.09.2007

Gleich nach Ansagen wie “www bla minus fasel de” oder “www dot blafasel dot de” überkommen mich Würgegefühle, wenn jemand versucht mich mit “klick Dich rein” zu ködern. Oder mich gar dazu auffordert, auf seiner Seite “nach unten zu klicken”. Bin ich zu strukturkonservativ für diese Welt, dass mich derartiger verbaler Nonsense nervt? Das Ding […]

»» weiterlesen

Beleidigter Spammer :-)

6.09.2007

Es ist schon ziemlich dreist, seinen Spam mit einem Disclaimer als Intro abzuschicken: unsere Projektausschreibungen sind kein SPAM sondern gezielt ein Angebot einer Zusammenarbeit. Wir haben als Visitenkarte alle unsere Daten hinterlegt, um Sie von unserer Seriösität zu überzeugen. Sollten Sie wider Erwarten trotzdem anderer Meinung sein, so schreiben Sie uns eine kleine Rückmail oder […]

»» weiterlesen

Jede Lüge braucht einen Mutigen, der sie zählt

1.09.2007

Die Ähnlichkeit mit einem anderen Slogan ist vermutlich nicht unerwünscht ;-) Link: sevenload.com

»» weiterlesen

Ruft die BZ ihre Abonnenten dazu auf, zu kündigen und künftig “Bild” zu lesen?

1.09.2007

Zumindest kam mir gestern dieser Gedanke, als ich in der Mittagspause auf Seite 2 der Freitags-BZ lesen konnte: BERLIN. Die Bild-Zeitung hat Ulla Schmidt gestern bestimmt mit großer Freude gelesen. Denn in großen Lettern teilt Deutschlands größtes Blatt seinen Lesern mit, was die Bundesgesundheitsministerin bei der Pflege verändern will. Das hatte Schmidt zwar schon Mitte […]

»» weiterlesen

Online-Durchsuchung: Schäubles Bundestrojaner und das Vertrauen in den Rechtsstaat.

1.09.2007

Die Öffentlichkeit werde falsch informiert, wirft Beate Merk, CSU-Justizministerin in München, Gegnern der Online-Durchsuchung vor. Und das, nachdem gerade erst bekannt wurde, dass die geheime Staats-Schnüffelei auf Privat-Computern auch ohne richterlichen Beschluss möglich sein sollen! Die Politik hat Angst vor einer Hysterie. Oder nur vor Bürgern, die Ihre Rechte nicht opfern wollen? Da mag der […]

»» weiterlesen