» Home

Archiv für die Kategorie 'Optisches'

Feuerwerk am Seenachtsfest

31.07.2005

Nach dem der Wettergott uns dann doch gnädig gesonnen war und es heute trocken blieb, konnten wir also doch zum Seenachtsfest und das heutige Feuerwerk genießen. Wie meine Freundin meinte: es wird jedes Jahr schöner. Die Fotoserie hier kann jedenfalls nur ansatzweise vermitteln, wie gelungen es war. Morgen und Montag gehts sicher nochmal rüber, auch […]

»» weiterlesen

Film-Stöckchen…

20.07.2005

Mela hat mir ein Film-Stöckchen zugeworfen. Und weil wir Blogger zwar Spam und Serienbriefe hassen, dafür aber unsere Zillionen von Lesern mit Nichtigkeiten aus unserem Umfeld zu faszinieren suchen, nehme ich es auf: Total number of films I own: Sechs VHS-Kaufkassetten (das weiss ich auswendig) und etwa 30 bis 40 DVDs. Nein, ich zähle nicht […]

»» weiterlesen

Der Mond schien helle…

14.07.2005

Celui qui, après avoir été négligent, devient vigilant, illumine la terre comme la lune émergeant des nuées. (Bouddha) (Aus der Zitatesammlung von Évène.fr)

»» weiterlesen

Last Samurai

11.07.2005

Showdown. Eine Schlacht zwischen Samurai und der modernen japanischen Armee des 19. Jahrhunderts. Die Stimmung wird durch getragene Streicher aus den Lautsprechern und immer wieder neuen, wunderschönen Zeitlupen unterstützt, das Blut spritzt, die Klingen durchtrennen Laiber, dank Dolby 5.1 scheinen Gewehrkugeln durch’s Wohnzimmer zu fliegen, Ekelpaket Omura spricht: “Er ist besiegt, er muss seine Schande […]

»» weiterlesen

Seeeehnsucht!

15.06.2005

Gestern habe ich bei Flickr ein paar Berlin-Bilder von letztem Sommer eingestellt. Und da hat sie mich wieder gepackt, die Sehnsucht nach der Hauptstadt, in der auch ich den berühmten Koffer stehen habe. Und das, obwohl ich nie dort gelebt habe – mein längster Aufenthalt dauerte drei Wochen. Damals, als die Mauer noch stand und […]

»» weiterlesen

Flickr.

31.05.2005

Hä? Flickr? Wassn das? Nein. Nichts Unanständiges. Trotzdem habe ich mir da ‘nen Account angelegt =)

»» weiterlesen

Der Zahn der Zeit…

15.05.2005

OK. So sehe ich also mit 76 Jahren aus. Erschreckend, nicht? Also zumindest meint die Software von “If only life was as predictable“, dass ich dann so aussehen werde. Probier’ es einfach selber aus und lass’ Dich überraschen, wie Du in 10, 20, 30 und 40 Jahren aussehen wirst. Das Applet kann sogar Geschlechtsumwandlungen. Alles […]

»» weiterlesen

Der Bunker Gottes

2.05.2005

Vor etwa vier Wochen, an einem der ersten schönen Sonnentage dieses Frühjahres, fuhr ich – nichts Böses ahnend – in Freiburgs neuesten Stadtteil: das Rieselfeld. Ich mein’… nicht, dass ich mich nicht immernoch fragen würde, warum unsere Stadtväter diesem Retorten-Viertel nicht einen schöneren Namen gegeben haben. Daran, dass dort fast alle Straßen nach berühmten Frauen […]

»» weiterlesen