» Home

Archiv für September, 2005

Beckstein und das böse Internet

12.09.2005

Auch Politiker sind nur Menschen und können nicht auf allen Gebieten Experten sein. Aber wenn man von etwas nur eine eingeschränkte Ahnung hat, sollte man… Achso… worum es geht: Gegenüber dem Handelsblatt hat Günther Beckstein (CSU, in Merkels Schattenkabinett für das Innenministerium vorgesehen) festgestellt, dass man sich im Internet Bastelanleitungen für Bomben herunterladen könne und […]

»» weiterlesen

[Wahl ’05] “Kirchof oder Merz?” und andere Fragen

12.09.2005

Wir erinnern uns: da wurde der “Professor aus Heidelberg” in das sogenannte Kompetenzteam(* der CDU/CSU berufen und alles sah toll aus. Ein Professor als Minister, wenn das nicht geballte Kompetenz ist? Doch der politische Gegner zeigte sich nicht sonderlich beeindruckt und griff Kirchhofs Pläne für eine Steuerreform als unsozial an. Während der Professor vor interessiertem […]

»» weiterlesen

Ohne Worte: die “Hitler-Promenade”

9.09.2005

Naja, fast ohne Worte. Vorhin surfe ich nichts Böses ahnend bei “Sullas Gedanken” vorbei und stolpere über dieses. Im kleinen Fischerdorf Mevagissey in Cornwall gibt es derzeit nicht ganz unverständliche Aufregung über die Umbenennung einer Promenade… Ich halte es da mal mit Asterix: “die spinnen, die Briten!”

»» weiterlesen

Schade, Apple…

9.09.2005

Er sieht schon scharf aus, der iPod nano, gar keine Frage. Laut Apple-Chef Steve Jobs ist der iPod nano der größte Entwicklungssprung seit Einführung des ersten iPods und soll neue Maßstäbe für den gesamten portablen Musikmarkt setzen. schreibt Golem. Mag ja gerne sein. Aber es sieht leider nicht so aus, als habe sich Apple dazu […]

»» weiterlesen

Chatter sind ein komisches Völkchen

8.09.2005

Dialoge wie dieser sind der Beweis: [s4mba] FUCVK [s4mba] VOLL BLAMIERT [edward] w00t? [s4mba] sitze gerade am PC und sauge nebenbei den schreibtisch ab.. auf einmal merke ich dass mein hosenstall auf ist und will ihn zumachen, hab aber noch den staubsauger inner hand.. auf einmal kommt mein Vater rein, guckt mich an und sagt […]

»» weiterlesen

“Wardriving” leicht gemacht

8.09.2005

Man sollte ja meinen, durch die vielen entsprechenden Beiträge in Computerzeitschriften seien die Leute sensibilisiert. Sollte man. Aber da rechnet man wohl nicht mit der Unbedarftheit der User. Eine Stunde mit dem Rechner im Fußraum des Wagens durch Wohngebiete geschlichen, gut 50% (!) der gefundenen WLANs waren offen wie Scheunentore. Kein WEP, keine Zugriffsliste, nix, […]

»» weiterlesen

Windows Vista… Spart schonmal auf neue Hardware!

7.09.2005

Als Mac-User kann ich mir ein gewisses Schmunzeln nicht verkneifen: Wenn Apple sein Betriebssystem pflegt, muss der Anwender keine neue Hardware kaufen, damit die neue Version von MacOS X bei ihm läuft. Nur auf wirklich alten Mac-Modellen kann es zu Problemen kommen. Windows-User dürfen mit Erscheinen einer neuen Version ihres Betriebssystems hingegen regelmäßig auch den […]

»» weiterlesen

[Wahl ’05] TV-Duell? Uninteressant!

7.09.2005

In vielen Blogs wird viel über das Schröder/Merkel-Duell am vergangenen Wochenende berichtet und die Einschaltquote war ja offenbar auch enorm (wo wir doch immer so gerne von Politikverdrossenheit reden…) und ich finde es ja auch toll, wie jeder seinen Kandidaten zum Sieger erklärt und den anderen in seiner Blog-Kritik zu demontieren sucht. Das hat immerhin […]

»» weiterlesen

Vielleicht bin ich ja altmodisch…

3.09.2005

Mein Fernseher ist gut sechs Jahre alt, ich bin mit der Trinitron-Röhre höcht zufrieden und auch das 4:3-Format genügt meinen Ansprüchen. Das ist aber natürlich nicht im Sinne der Industrie: Die will Geräte verkaufen – und weil die alten eben viel zu lange halten (und der Markt gesättigt ist, weil Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro, Küche, […]

»» weiterlesen

[Wahl ’05] Die Ölreserven und der Wahlkampf

2.09.2005

Es herrscht Wahlkampf in Deutschland und gleichzeitig explodieren die Benzinpreise, besonders seit der Hurricane “Katrina” nicht nur den amerikanischen Süden verwüstete, sondern auch zum Verlust von etwa 30 Förderstationen im Golf von Mexico führte. Die US-Regierung reagiert mit der Ankündigung, “auf Anforderung Raffinerien Öl aus den strategischen nationalen Reserven leihweise zu überlassen”, wie die “Financial […]

»» weiterlesen