» Home

Geiz ist geil?

Ich brauchte neulich relativ dringend für einen Freund einen Printserver. Da er in der Innenstadt wohnt, ging ich also schnell zu dem Laden mit o. g. Werbeslogan. Ich erwartete dort sicherlich nicht den günstigsten Preis, schließlich bin ich nicht blöd und weiß, dass diese Läden nicht – wie ihre Werbung zu suggerieren versucht – die billigsten sind, aber eine Online-Bestellung hält man eben nicht gleich in Händen. Sie hatten dann auch wirklich einen einzigen Printserver mit paralleler Schnittstelle im Regal: den Netgear PS101 Mini. Weil ich mich ja selbst für einen neuen Drucker interessiere und ggf. auch einen neuen Printserver erwäge, wusste ich zufällig, dass dieses Ding bei meinem “Hauslieferanten” Cyberport mit ca. 56 Euro zu Buche schlägt. Für 60-65 Euro hätte ich den im Laden mitgenommen. Aber sie wollten glatte 79 dafür. Das nötige Netzwerkkabel kostet online sogar nur ein Drittel dessen, was Saturn verlangt. Unnnötig zu sagen, dass wir beschlossen, lieber zu warten, bis die Post das Zeug von Dresden nach Freiburg schickt.

2 Kommentare zu “Geiz ist geil?”

  1. Kelloggs sagt:

    Prinzipiell bezahle ich ja gerne für Beratung. Irgendwie habe ich immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich bei einem Onlinehandel bestelle, der praktisch ohne Personal auskommt. Bei o.g. Anbieter ist das natürlich auch etwas anderes.

  2. JC sagt:

    Japp. Prinzipiell. Wenn denn kompetentes und motiviertes Verkaufspersonal anwesend ist. Bei o. g. Anbieter muss man da schon sehr viel Glück haben, solches anzutreffen. Die beiden Herren mit denen ich es da neulich zu tun hatte, waren nicht mal über das Sortiment ihrer eigenen Abteilung informiert: Als ich fragte, ob sie auch Parallel-auf-USB-Adapter hätten, wurde das verneint. Zwei Minuten später drehte ich mich um und blickte auf genau solche Adapter :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter