» Home

Ein Schuhkarton voller Erinnerungen

My first car :-)Heute Abend war ich richtig “produktiv” *hust* Ich bin beim Wuseln in meinen Schränken über einen Schuhkarton voll mit alten Fotos gestolpert und schwelgte in Erinnerungen. Ein paar Bilder habe ich sogar eingescannt. Aus Zeiten, in denen ich noch jung und knackig war :-) Aber die sind natürlich nicht zur Veröffentlichung gedacht. Und nein, ich werde meine geneigte Leserschaft nicht mit Annekdoten aus vergangenen Jahren quälen. Aber ich empfehle, mal auf die Suche nach Euren verborgenen Schätzen zu gehen – spannend, dass man sich plötzlich an Momente von vor zehn Jahren erinnert, als seien sie erst gestern passiert. Wie dieser Wintersonntag 1987, als ich – frischer Zivi – mit meinem “neuen” Auto zum ersten Mal auf den Schauinsland fuhr. In so eine Kiste würde ich heute nicht mehr einsteigen, aber ich werde diese Rostlaube in verblichenem Kanariengelb immer in guter Erinnerung behalten.

3 Kommentare zu “Ein Schuhkarton voller Erinnerungen”

  1. Stephan sagt:

    Diese kanariengelbe Kiste sieht genauso so aus, WIE DIE T-SHIRTS DIE MIR MEINE MUTTER DAMALS GEKAUFT UND MICH GEZWUNGEN HAT DIESE ANZUZIEHEN *schaumvormMundkrieg* (zu erklärung: in den 80ern war ich Kindergärtner/Grundschüler)!!

    Da meine Eltern mit mir und meiner Freundin letztens “Dia-Abend” gespielt haben, kamen so einige peinliche Kinderphotos von mir zu Tage und eines muss ich sagen:

    Turnschuhe waren damals richtig geil, nur die Klamotten..naja… *fg*

  2. JC sagt:

    Hehehe… ich weiss schon, warum ich keine Kinderfotos von mir zeige. Hast Du ‘ne Ahnung, wie Farbenfroh die 70er waren? :-) Mein Beileid für Dich hält sich also wirklich arg in Grenzen *fg*

  3. Stephan sagt:

    Na immerhin hast die 70er mitgemacht *fg*

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter