» Home

Seit 30 Tagen ist WordPress 2.0 verfügbar…

… aber da ich Updates – es sei denn, sie seien sicherheitsrelevant – nicht sofort durchführe, habe ich mir ein wenig Zeit gelassen: So lässt es sich vermeiden, mit Kinderkranheiten neuer Versionen unerfreuliche Bekanntschaft zu machen. Da es aber immer noch keine Version 2.0.1 gibt, ging ich davon aus, dass es solche bei WP 2.0 offenbar nicht gibt und schritt zur Tat.
Meine treuen Leser werden von der neuen Software im Hintergrund kaum etwas merken, aber ich freue mich über neue Funktionen, die mir die Pflege meines Blogs erleichtern.

Sollte es da draussen noch nicht geupdatete WordPress Blogs geben: es lohnt sich! Und es dauert wirklich nur ein paar Minuten – sogar, wenn man vorher brav ein Backup der Datenbank macht, um im Falle des Falles nicht alles zu verlieren.

5 Kommentare zu “Seit 30 Tagen ist WordPress 2.0 verfügbar…”

  1. Mela sagt:

    Ein Backup der Datenbank macht man jede Nacht *duck* ;)

  2. JC sagt:

    Oder eben spätestens direkt vor einem Update ;)

  3. Jens Matheuszik sagt:

    Also ich mache automatisch jede Nacht ein Backup per Mail. Landet alles bei meinem extra dafür angelegten gmail-Account. :)

    Ich gehöre übrigens noch zu den WP

  4. JC sagt:

    Jens: Ich hoffe, das erledigt cron für Dich. Sonst bist Du ein bemitleidenswertes Wesen ;)

  5. Jens Matheuszik sagt:

    Ja, WP-cron um genau zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter