» Home

Abgemahnt!

Nein, nicht ich. Aber denkbar wäre es. Auch Du, geneigter Leser, kannst nicht sicher sein. Erst recht nicht, wenn Du irgendwas ins Internet gestellt hast. Irgendwann kann ein Schreiben eines Anwaltes kommen, weil Du gegen irgendeine Regelung verstoßen haben sollst. Da wirst Du dann nicht freundlich darauf hingewiesen, dass Du etwas Unrechtes getan hast und es wird auch nicht freundlich darum gebeten, das zu ändern. Nein, Du sollst gleich zahlen. In der Regel einen Batzen, der gerade einer Privatperson empfindlichen finanziellen Schmerz zufügen kann.

Dass man sich keine Domain sichern sollte, die einen geschützten Namen beinhaltet, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Dass man als kleiner Forenbetreiber aber schon gefährlich lebt, wenn die User sich ihren Benutzernamen selbst aussuchen dürfen, ist neu – wenngleich zu erwarten war, dass der Tag kommen wird, an dem ein findiger Anwalt auf den Trichter kommt, dass er auch damit Geld verdienen könnte. Der Tag ist gekommen. Wie bei heise.de nachzulesen, traf es ein Forum für Body Builder.

Sollte dieses Beispiel Schule machen, können sich die – meist privaten – Forenbetreiber im Einflußbereich der deutschen Rechtsprechung warm anziehen, wenn sie sich nicht gleich entschließen, ihre Foren einzustampfen oder die Benutzer einfach alle umzubenennen. Da böte sich die Benutzer-ID an. Diskussionen dürften dann unterhaltsam werden:

Von 4642, gepostet am 12.06.2006, 15h20:
Sorry 8632, aber das was Du da schreibst, stimmt so nicht. Wie 13224 schon sagte: das machst Du unter Windows in der Systemsteuerung. Folge doch einfach der Beschreibung, die 6509 am Anfang dieses Threads beschrieben hat. 8630 und 2316 haben das schon erfolgreich gemacht!

Doch halt! Da ist ja noch ein Markenname drin. Und wer weiss schon so genau, ob “Systemsteuerung” nicht möglicherweise geschützt ist?

Also vielleicht gleich noch einen Filter einbauen? So versteht das auch jeder:

Von 4642, gepostet am 12.06.2006, 15h20:
Sorry 8632, aber das was Du da schreibst, stimmt so nicht. Wie 13224 schon sagte: das machst Du unter ******* in der ***************. Folge doch einfach der Beschreibung, die 6509 am Anfang dieses Threads beschrieben hat. 8630 und 2316 haben das schon erfolgreich gemacht!

Blöd natürlich, wenn dann die Software-Patente dank des heldenhaften Einsatzes der Bundesregierung auf EU-Ebene durch kommen. Wenn schon ein einfacher Fortschrittsbalken geschützt ist, kannst Du davon ausgehen, dass der Programmierer Deiner bevorzugten Foren-Software sie entweder einstampft, weil er die Lizenzen nicht bezahlen kann, oder sie so teuer verkaufen muss, dass Du sie Dir nicht für ein privates Forum leisten kannst.
Aber das ist ohnehin egal. Auch der Hyperlink ist geschützt (* – und so löst sich das Problem des nicht-kommerziellen Internet von ganz allein… Hail capitalism!

Mag sein, dass ich hier etwas überzeichne. Vielleicht male ich aber auch nur den Teufel an die Wand. Wer weiss das schon so genau?

*) Zugegeben: BT hat das Verfahren 2002 verloren. Ich habe dieses Beispiel nur zur Illustration der Absurdität der Software-Patente herangezogen. Und um zu illustrieren, dass es immer ein Unternehmen geben wird, welches versuchen wird irgendwelche Rechte durchzusetzen, wenn es glaubt, einen Goldesel gefunden zu haben. Das GIF-Patent ist ja hoffentlich noch im Gedächtnis, auch wenn es nun vom Tisch ist?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

kostenloser Counter

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: