» Home

Stöckchen aus dem hohen Norden

Krenzi bewarf mich mit einem Stöckchen. Pawlow wäre fast zufrieden: Nach ein paar Tagen reagiere ich sogar ;-)

Ok hier die Regeln:
Jeder beschreibt acht Dinge von sich. Wer das Stöckchen zugeworfen kriegt, schreibt das alles in sein Blog rein, mitsamt den Regeln. Nun überlegt man sich, an welche acht Personen/Blogs man das Stöckchen weiterreicht. Schlussendlich schreibt man bei den Betreffenden einen entsprechenden Kommentar in das Blog.

1. Ich bin bekennender Teilzeit-Hedonist.

2. Frisch gebackener Papa bin ich auch. Und benehme mich entsprechend gaga. Ich spanne mir z. B. das Kind in einem Tuch um den Bauch und spaziere glücklich grinsend im Seepark umher.

3. Ich beneide dabei meine Liebste: Im Gegensatz zu mir hat sie fast alle Schwangerschaftskilos wieder unten.

4. Ich renne praktisch ständig mit meinem Fotoapparat rum.

5. Ich rauche seit fast einem Jahr nicht mehr. Vom Coffein werde ich aber nicht freiwillig lassen!

6. Ich bin Mac-Aficionado ohne ein Jünger von Steve Jobs geworden zu sein (trotzdem hier ein Link zu einer beeindruckenden Rede, die er 2005 in Stanford hielt).

7. Ich kann ein ziemlicher Diftelesschisser sein. Insbesondere wenn es um falsch gesetzte Apostrophe geht. Oder unverzeihliche Anglizismen. Wie z. B. diese Unsitte, “in” vor eine Jahreszahl zu klatschen. Das geht im Deutschen einfach mal nun sowas von gar nicht.

8. Ich liebe gute Typographie.

Soweit das Stöckchen. Nun werfe ich es weiter. An Himmelskratzer, Roger, Zucker, Mela, Fifi, Geewiz, Jens und Pixeljunkie. Aber eine Abweichung von der o. g. Regel sei mir gestattet: Die beworfenen müssen es selber merken (oder auch nicht), ich mache keinen Hinweis per Kommentar ;)

4 Kommentare zu “Stöckchen aus dem hohen Norden”

  1. Till sagt:

    Dann haben wir ungefähr 5 Dinge gemeinsam ;-)

  2. JC sagt:

    Hossa, ne ganze Menge :-)

  3. Diana sagt:

    Ich hab das schonmal beantwortet. :P Darf ich deinen Sohnemann mal bewundern kommen? *liebschau*

  4. JC sagt:

    Oh, an Leonards Geburtstag bereits schon beantwortet… Du bist ja flink, Diana :-) Und: Klar darfste mal bewundern kommen :) Ruf einfach kurz vorher an.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter