» Home

Schweinephantasien?

Eigentlich genügt der gelegentliche Blick auf ihre Seite eins – etwa an der Tankstellenkasse – einem durchschnittlich intelligenten Menschen, um festzustellen, dass seriöser Journalismus nicht wirklich ein Qualitätsmerkmal der “Bild”-Zeitung ist. Wer es genauer wissen will, schaut einfach regelmäßig im BILDBlog vorbei.

Heute steht auch bei der “Zeit” etwas über die “Schweinephantasien” im “Schmutzblatt”. Denn auf Seite eins hatte “Bild” typisch reisserisch “Wann wird sie geköpft?” getitelt, als die Entführung der Archäologin Susanne Osthoff im Irak bekannt wurde. Dazu gibt es eine lesenswerte Polemik in der großen Wochenzeitung. Und ein interessantes Interview mit der aus irakischer Geiselhaft befreiten Journalistin Guiliana Sgrena.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter