» Home

Mediales Stöckchen

Heute flog ein Stöckchen tief und hat mich fast am Ohr getroffen. Dieses hier, welches mit vom Pottblogger zugeworfen wurde:

Welches Musikinstrument wärest du gern?
Ich glaube ein Klavier. Das konnte ich vor langer Zeit mal spielen und es ist mir bis heute das liebste Instrument – ich beneide (im positiven Sinne) jeden, der es gut spielen kann. Ich kann mich leider nicht mehr dazu zählen.

Wobei ich Saxophone auch mag…

Dein Lieblingscomic?
Tintin. In Deutschland als “Tim und Struppi bekannt”. Ich habe alle Bände verschlungen, mehrmals. Natürlich auf Französich. Ansonsten habe ich ab der Oberstufe bis eine gute Zeit ins Studium hinein “Fluide Glacial” gelesen. Zu meinen Favoriten gehörten da Zeichner wie Maester – ich glaube seine “Soeur Marie Thérèse des Batignolles” ist auf Deutsch bei “Schwermetall” erschienen.

Deine definitive, absolute und kongeniale Lieblingsband?
Sorry, habe ich keine – ich bin kein Fan oder sowas ;)
Letzten Sommer habe ich hier auf einem Stadtfest aber eine geniale Band gehört, die vielleicht mangels Vertrag mit einem großen Label nicht so bekannt ist, aber trotzdem mitreissend war: The Brothers.

Deine erste eigene Schallplatte?
Eine gute alte Single. Also aus Vinyl. Das, was die Kids von heute nicht mehr kennen. Elvis Presleys “Jailhouse Rock”.

Deine Lieblingszeitschrift?
Heute? Die “c’t“. Naja… Lieblingszeitschrift ist viel gesagt. Wir haben das Abo und ich lese sie aus Interesse.
Als junger Erwachsener habe ich Zeitschriften wie “Tempo”, “Wiener” und später “Max” (als jede Ausgabe noch ein Event war) gekauft.

Dein liebster fiktiver Charakter?
Hm, ich könnte hier eine Reihe von Kinohelden aufzählen… aber einen wirklichen Favoriten habe ich da eigentlich nicht.

Dein Lielingsblog?
Außer Konkurrenz: Das Bildblog. Ansonsten die Blogs meiner Blogroll, die ich besonders regelmäßig aufsuche ;)

Dein Lieblings-Musikvideo?
Puh!
“Formel eins”, das ist laaaange her und für MTV oder VIVA konnte ich mich nie wirklich begeistern. Wenn ich heute mal reinzappe, schalte ich spätestens beim Werbeblock um – diese Klingeltonwerbung ist für mich Körperverletzung.

An eines kann ich mich allerdings dann doch erinnern, weil es einfach gut gemacht war: das Video zu “Take on me” von A-Ha. War so im Comic-Stil gemacht, hat mir damals besser gefallen als das Lied ;)

Dein momentanes Lieblingswort?
Ich mag Sprache, gerade deshalb kann ich mich da nicht auf ein Lieblingswort festlegen.

23 oder 42?
Sieben.

Und nun reiche ich das Stöckchen weiter. An Goodcombad.com, Mela.de und Zucker-not-sweet.de

Ein Kommentar zu “Mediales Stöckchen”

  1. back2frog sagt:

    gefangen und weitergegeben :O)

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter