» Home

Ein Tag am Meer…

Oostende beachnaja, eher ein verlängertes Wochenende mit meiner besseren Hälfte, das doch noch sommerlich gewordene Wetter nutzend, um in Oostende (Belgien) ein paar Tage Energie zu tanken und gleichzeitig meinen Geburtstag zu feiern. Es war natürlich etwas kühn, in der letzten Woche der Hochsaison ohne Reservierung am Wochenende dort einzulaufen – aber das Glück war uns hold: das 15. Hotel hatte tatsächlich noch ein sehr schönes Zimmer frei (die zwei Löcher, anders kann man sie nicht nennen, die uns Hotel Nummer 4 und 7 angeboten hatten, wären nichtmal geschenkt in Frage gekommen).

Mit gefüllten Energietanks kann nun also das Leben in Freiburg wieder weitergehen :-)

6 Kommentare zu “Ein Tag am Meer…”

  1. Zucker sagt:

    *soifz* Immerhin hast Du tendenziell besseres Wetter, als wenn ich purzelfeiernd am Meer langstapfe:) Aber ich schlucke den Neid tapfer runter und verdrücke noch ein Stück virtueller Geburtstagstorte! Skol, und alles Gute nachträglich, auch hier:)

  2. JC sagt:

    Hm, vor zwei Jahren hat es zu meinem Geburtstag über Kopenhagen geregnet wie aus Kübeln. Und da ich nicht das richtige Schuhwerk dabei hatte, trabte ich den ganzen Tag mit einem nassen und einem trockenen Fuß durch die Stadt. Aber OK, im August sind die Chancen auf gutes Wetter in der Tat tendenziell besser als im Februar. Das muss ich wohl zugeben =)

    *tortemampf* Danke für die Wünsche =)

  3. nite owl sagt:

    Auch von mir alles Gute zum Geburtstag! :-)

  4. JC sagt:

    Dankeschön =)

  5. DemonDeLuxe sagt:

    Ich hab’s natürlich wieder verbaselt, wie ich sowas IMMER verbasele… letztes Jahr übrigens auch MEINEN Geburtstag.

    Also ähm, Glühstrumpf und so *hüstel*

  6. JC sagt:

    Danke, danke ;) Aber ich erwarte nun wirklich nicht, dass sich alle Menschen in meinem Bekanntenkreis meinen Geburtstag merken. Ausserdem verbasel ich das auch immer *g*

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte halte Dich an die Netiquette. Danke!

XHTML: Diese Tags kannst Du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kostenloser Counter